Orthopädie/Orthopädischer Check

Die Orthopädie befasst sich mit Problemen des Stütz- und Bewegungsapparates, also der Knochen, Gelenke, Muskeln und Sehnen, sowie mit der Rehabilitation des Patienten.
Durch Gespräch und Untersuchung möchte ich Ihre Beschwerden möglichst umfassend erkennen, um dann mit Ihnen zusammen das individuell angepasste Therapiekonzept zu erstellen. Operationen sollen möglichst vermieden werden, neben Physiotherapie und Kräftigungstraining kommen hier Akupunktur, Chirotherapie, Stosswellenbehandlung, Infiltrationen, Tapes, Verbände, etc. in Frage.

Ein Orthopädischer Ganzkörper Check empfiehlt sich z.B. im Rahmen der Berufswahl, bei leichten Beschwerden, vor dem Einstieg in intensiveres körperliches Training oder vorsorglich um mit Tipps zur geeigneten Prävention drohenden Problemen rechtzeitig entgegen zu steuern.

Ich biete Ihnen in meiner Praxis folgenden orthopädischen Check an:

  • Ausführliche Anamnese (Krankheitsgeschichte)
  • Bestimmung der antropometrischen Daten (Größe, Gewicht, BMI, Hüfte-Taille)
  • Orthopädische Ganz-Körper-Untersuchung: unter anderem Inspektion und Untersuchung der großen Gelenke, Muskelstatus.
  • Beratung zu Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit
  • Sportberatung (u.a. zu geeigneten Sportarten)
  • Tipps zur Prävention
  • Ausführlicher schriftlicher Befund
  • Ggf. Beratung zur Rehabilitation bei Verletzungen / Erkrankungen
  • Auf Wunsch / bei Bedarf: Laboruntersuchung